Kirchliche Sozialstation Kreßberg

von links: Michael Kuhr, Ingrid Stegmeier, Sandra Dietze, Claudia Beck, Elke Winter

Das Evang. Diakoniewerk Schwäbisch Hall e. V. hat zum 1. Januar 2015 alle Krankenpflegestationen im Kirchenbezirk Crailsheim übernommen, die bis dahin in Trägerschaft einer evangelischen Kirchengemeinde gewesen sind. So wurde auch die Krankenpflegestation Kreßberg, die seither in Trägerschaft der Kirchengemeinde Mariäkappel war, vom Diak übernommen. Zu klären ist noch wie die Kooperation der Kirchengemeinden in Kreßberg mit der Krankenpflegestation in Zukunft aussehen wird und welche Rolle der Krankenpflegeverein dabei spielen wird.

Die Mitarbeiter/innen von "Diakonie daheim - Krankenpflegestation Kreßberg" sind

Michael Kuhr (Teamleiter)
Elke Winter
Claudia Beck
Sandra Dietze
Ingrid Stegmeier
Roswitha Binder
Carolin Hüttner


Kirchliche Sozialstation Kreßberg
Bräugasse 10
74594 Kreßberg
Telefon: 07957 / 439
Fax: 07957 / 926286
Büro Crailsheim: 07951/9619953

Zweites Dienstfahrzeug in Betrieb genonnmen

Die Pflege älterer und kranker Mitmenschen nimmt einen immer weiter werdenden Bereich in unserer Gesellschaft ein. Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der ambulanten Pflege wird ein hohes Maß an fachlicher Qualifikation und Mobilität, besonders bei uns, in den ländlich strukturierten Gemeinden, abverlangt.

Deshalb bestand vonseiten des Pflegeteams der Kirchlichen Sozialstation Kreßberg schon längere Zeit die Forderung, ein zweites Dienstfahrzeug zu beschaffen.

Der Kirchengemeinderat der Evangelischen Kirchengemeinde Mariäkappel, als Trägerin der Sozialstation, hat dazu im Jahr 2012 den erforderlichen Beschluss gefasst und entschieden, ein Zweitfahrzeug zu beschaffen.

Aufgrund von Lieferschwierigkeiten konnte der neue Skoda Citigo erst Mitte März 2013 von Pfarrerin Schullehner und Vertretern des Kirchengemeinderats im Rahmen einer kleinen Feierstunde offiziell übergeben werden.

Das Bild zeigt v.l.n.r.:

Hartmut Grombach (Kirchenpfleger), Stefanie Hahn, Claudia Beck, Roland Schönig (2. Vorsitzender), Ingrid Stegmeier, Elke Winter, Hannelore Dietrich, Renate Schullehner (Pfarrerin).

 

Das Büro der Krankenpflegestation befindet sich im Evangelischen Gemeindehaus in Marktlustenau, Bräugasse 10, Telefon 07957/439.

 

Übrigens, die Telefonnummer ist im zugeteilten Autokennzeichen enthalten. Es lautet: SHA-KS 439.