Altpapiersammlung für Kinder- und Jugendarbeit

Unsere fleißigen Sammler bei der Arbeit.

Die Altpapiersammlung unserer Jugendgruppen am 10. April 2010 war wieder ein riesiger Erfolg. Durch die Altpapiergaben unserer Gemeindeglieder konnten fast 11 Tonnen Papier gesammelt werden, was einen Reinerlös von etwa 500,- € für unsere sechs Jugendgruppen bedeutet.

 

Aus dem Zeitungspapier wurden Gipsplatten bei der Firma Knauf Integral KG hergestellt, das restliche Papier (Glanzpapier, Bücher, Zeitschriften, ...) wurde über die Firma Feil wieder dem Papierkreislauf zugeführt.

 

In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Familien Rosenäcker und Hüttner aus Wüstenau, Familie Brünnler aus Asbach und Familie Werner Probst aus Selgenstadt für die zur Verfügung gestellten Fahrzeuge, Hänger und Fahrer ganz herzlich bedanken!

 

Unsere nächste Altpapiersammlung findet übrigens am Samstag, den 9. Oktober 2010 statt. Wir freuen uns, wenn Sie uns durch Ihr gesammeltes Altpapier wie bisher unterstützen!