In Mariäkappel war der Löwe los

Unsere löwenstarken Kinder mit dem

„Der Daniel hat viel mitgemacht, der Daniel hat es weit gebracht, der Daniel hat viel mitgemacht, er hat es weit gebracht, ja, Gott schützt in wunderbar, jetzt wisst ihr, wie’s mit Daniel war, ja, Gott schützt in wunderbar, jetzt wisst ihr, wie es war!”

 

Lautstark und aus vollem Herzen  sangen viele löwenstarke Kinder diesen Danielschlager an den erstmals durchgeführten Kinderbibeltagen der Kirchengemeinden Leukershausen und Mariäkappel vom 7.-10. Februar 2008. Sie standen unter dem Motto „Daniel und sein löwenstarker Freund.”

 

Viele helfenden Hände führten fröhlich durchs Programm und entführten alle Kinderbibeltagekinder in die spannende Welt Babylons. Und da gab es vieles zu entdecken - zum Beispiel das prächtige Ischtartor, geheimnisvolle Keilinschriften und vor allem die Geschichte von Daniel, der mit seinen Freunden von Israel nach Babylon verschleppt wurde, um dem König dort zu dienen. Weil er seinem Gott treu geblieben ist, wurde er durch die Intriganz einiger Hofschranzen in die Löwengrube geworfen.

 

Doch spätestens am Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibeltage war es allen klar: Gott ist Daniels löwenstarker Freund - weil er Daniel nicht im Stich gelassen hat!